Die O-SEE Challenge

Was im Jahr 2000 mit einer Wette begann, präsentiert sich heute als Cross-Triathlon-Location von internationalem Rang. Fünf Kumpane sprangen damals in den Olbersdorfer See, um sich zu messen – und legten damit unbewusst den Grundstein für die O-SEE Challenge. Seit 2004 positioniert sich die Veranstaltung – im Rahmen der weltweiten XTERRA-Serie – als der bekannteste und anspruchsvollste Cross-Triathlon Deutschlands, mit inzwischen ca. 1.500 Startern aus der ganzen Welt. Die O-SEE Challenge ist Sachsens internationalste Triathlonveranstaltung.

Aber nicht nur für die beteiligten Sportler ist es jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis – auch die Zuschauer und Gäste der O-SEE Challenge können sich auf ein ganz besonderes Highlight im Sommer freuen. Sport, Spannung, Spaß aber auch Kultur stehen im Zentrum – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

DTU Deutsche Meisterschaft

„Die XTER­RA EM 2011, 2016 & 2018 und die ITU-Cross Tri­ath­lon WM 2014 waren Rie­sen­er­fol­ge, dar­an gilt es 2021 anzu­knüp­fen…“

Wir dür­fen uns auf das nächs­te groß­ar­ti­ge Cross-Tri­ath­lon-Event freu­en, denn für 2021 wur­de die XTER­RA EM ein wei­te­res Mal an den O-SEE ver­ge­ben und O-SEE Sports e. V. wird sich ein­mal mehr als wür­di­ger Gast­ge­ber erwei­sen. Unter­stüt­zung erhält der Ver­ein dabei durch den Minis­ter­prä­si­den­ten des Frei­staa­tes Sach­sen. Er hat die Schirm­herr­schaft für das Jubi­lä­ums­e­vent über­nom­men.

XTERRA Germany
 
 
 
10. September 2021
Broschuere-2021

Fotos und Event­bro­schü­re jetzt online!

Yes! Wir können es noch. Mit einer fulminanten O-SEE Challenge 2021 hat sich DAS Event der Region zurück auf die große Bühne der hochkarätigen XTERRA Wettkämpfe Europas gemeldet. Nein, das ist nicht zu dick aufgetragen.
31. August 2021
Xterra Germany

Ben­nos Schluss­state­ment zur O-SEE Chal­len­ge 2021

Yes! Wir können es noch. Mit einer fulminanten O-SEE Challenge 2021 hat sich DAS Event der Region zurück auf die große Bühne der hochkarätigen XTERRA Wettkämpfe Europas gemeldet. Nein, das ist nicht zu dick aufgetragen.
25. August 2021

Der Medail­len­ju­we­lier der O-SEE Chal­len­ge

Die O-SEE Chal­len­ge ist in vie­ler­lei Hin­sicht anders als der Main­stream von Tri­ath­lo­ne­vents. Einer der Grün­de dafür sind auch die Medail­len für die Bes­ten. Hand­ge­fer­tigt kom­men sie all­jähr­lich aus der Werk­statt des Zit­tau­er Juwe­liers Eric Bald­auf. Das Fami­li­en­un­ter­neh­men in 3. Genera­ti­on fer­tigt bereits seit 2004 die edlen Medail­len aus Sil­ber und unter­stützt so das Event. Die Medail­len sind wegen des edlen Designs heiß begehrt und auch als Schmuck­ac­ces­soire ganz­jäh­rig trag­bar. Ergän­zend zur Medail­len­kol­lek­ti­on gibt es die schi­cken „O“s auch als Ohr­rin­ge, Anste­cker oder Man­schet­ten­knöp­fe. Aber auch so hat das Geschäft von Bald­auf Schmuck­de­sign auf dem Zit­tau­er Mark­platz eine Men­ge für […]
23. August 2021

Arthur Ser­rie­res und San­dra Mair­ho­fer gewin­nen XTER­RA Euro­pean Cham­pions­hip in Zittau/Germany

Die Favo­ri­ten set­zen sich bei den XTER­RA Euro­pean Cham­pions­hips am Olber­dor­fer See im Natur­park Zit­tau­er Gebir­ge durch. Nach sei­nem Sieg 2019 beim XTER­RA Ger­ma­ny am O-SEE wie­der­hol­te Arthur Ser­rie­res sei­nen Tri­umph an glei­cher Stel­le. Und wie­der konn­te er dank einer star­ken Lauf­leis­tung den Sieg erst in der 3. Dis­zi­plin „klar­ma­chen“. Platz 2 ging an den Über­flie­ger der Sai­son aus Däne­mark – Jens Emil Sloth Niel­sen. Platz 3 sicher­te sich der Tsche­che Kocar, wel­che durch einen Feh­ler auf der Lauf­tre­cke mög­li­cher­wei­se sei­nen Sieg ver­spiel­te, denn er lag bis dahin in Front. Bei den Frau­en unter­strich San­dra Mair­ho­fer Ihre dies­jäh­ri­ge über­ra­gen­de Form. […]

Premiumsponsor

Digades

Hauptsponsoren

KWV - WVO
BPM Ingenieure
Werder Bedachungen
Gemtec
 

Veranstalter

O-SEE Sports

XTERRA Wertung

XTERRA
XTERRA Germany
XTERRA German Tour
XTERRA Short Track Germany