Die O-SEE Challenge

Was im Jahr 2000 mit einer Wette begann, präsentiert sich heute als Cross-Triathlon-Location von internationalem Rang. Fünf Kumpane sprangen damals in den Olbersdorfer See, um sich zu messen – und legten damit unbewusst den Grundstein für die O-SEE Challenge. Seit 2004 positioniert sich die Veranstaltung – im Rahmen der weltweiten XTERRA-Serie – als der bekannteste und anspruchsvollste Cross-Triathlon Deutschlands, mit inzwischen ca.1.500 Startern aus der ganzen Welt. Die O-SEE Challenge ist Sachsens internationalste Triathlonveranstaltung.

Aber nicht nur für die beteiligten Sportler ist es jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis – auch die Zuschauer und Gäste der O-SEE Challenge können sich auf ein ganz besonderes Highlight im Sommer freuen. Sport, Spannung, Spaß aber auch Kultur stehen im Zentrum – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

DTU Deutsche Meisterschaft

„Die XTERRA EM 2011 & 2016 und die ITU-Cross Triathlon WM 2014 waren Riesenerfolge, daran gilt es 2018 anzuknüpfen…“

Mit dem Zuschlag zur Ausrichtung der XTERRA European Championship 2018 ist es dem O-SEE Sports e.V. ein weiteres Mal gelungen, eine Großsportveranstaltung mit internationalem Format „an den O-SEE zu holen“.

XTERRA Germany
 
 
 
18. Oktober 2018

XTERRA WM auf Maui am 28.10.2018

Traditionell 14 Tage nach dem Ironman startet am 28.10. die Crossvariante zum Triathlonmythos von Hawaii auf der Nachbarinsel Maui. Über 800 Athleten stehen in der Starterliste.  In 40 XTERRA-Qualifizierungsrennen weltweit haben sich diese Sportler zum höchstwertigen XTERRA-Rennen der Welt, dem XTERRA Hawaii auf Kapalua/Maui qualifiziert. 16 dieser Rennen sind in der XTERRA Europe Serie vereint. Der XTERRA Germany am O-SEE war dabei das Flaggschiff der europäischen Events – eines der drei  europäischen sogenannten Gold Races, 2018 zusätzlich mit  Europameisterschaftsstatus. Kein Wunder, dass ein Viertel der 66 PRO-Athleten, welche 2018 auf Maui an den Start gehen, auch bereits in Zittau an der Startlinie […]
11. Oktober 2018

Erneut Meisterschaften im Cross-Triathlon am O-SEE 2019

Die Erinnerungen an eine großartige XTERRA Europameisterschaft 2018 sind noch frisch und allgegenwärtig. Wieder brachten hochkarätige Meisterschaften ein spannendes und aufregendes internationales Wettkampf-Flair, gepaart mit Volksfeststimmung an den O-SEE. Und jetzt dürfen wir uns schon auf ein nächstes großartiges Cross-Triathlon-Event freuen … … denn unsere Bewerbung für die Deutsche Meisterschaft 2019 war erfolgreich! Die Deutsche Triathlon Union hat die Deutsche Meisterschaft Cross-Triathlon für 2019 an den O-SEE vergeben und den O-SEE Sports e. V. als Gastgeber ausgewählt. Bereits zum 8. Mal findet die DM im Cross-Triathlon im Naturpark Zittauer Gebirge/ O-SEE statt und man vertraut erneut auf das unvergleichliche Feeling, […]
10. Oktober 2018

Aufgepasst!! Fotoboxbilder der O-SEE Challenge 2018 online

An alle Wettkämpfer, welche sich in der Fotobox ablichten lassen haben. Vielleicht sind die vor Ort ausgedruckten Fotos nicht perfekt nach Hause gekommen. Ein Knick, ein Riss. Kein Problem! Wer gern seinen ultimativen Schnappschuss aus dem Verpflegungsbereich der diesjährigen O-SEE Challenge digital haben möchte, hat hier die Chance sich die Bilder herunterzuladen. Sportler, schaut euch an, wie gut ihr ausgesehen habt direkt nach den Strapazen!
10. Oktober 2018

O-SEE Sports Athlet Bernd Kiesel gewinnt XTERRA Europatour 2018

Der Esslinger Bernd Kiesel (51) ist Triathlet durch und durch. Seine Karriere im Straßentriathlon begann 1987 mit einem Sprinttriathlon. 1995 schaffte er sogar die Qualifikation in Kanada und Teilnahme am Ironman Hawaii. Mit 10:31 H belegte er damals Platz 293 von insgesamt über 2.000 Startern. Es folgen Ironman Rennen in Florida, Kanada, Lanzarote, Deutschland, Schweiz und China, sowie WM Teilnahmen über die 70.3 Distanz in Clearwater / USA (2) und Australien

Hauptsponsoren

KWV - WVO
BPM Ingenieure
Werder Bedachungen
MS
 

Veranstalter

O-SEE Sports

XTERRA Wertung

XTERRA
 
XTERRA Germany
 
XTERRA German Tour