Der O-SEE Challenge Kalender 2018 ist da!

Mit tollen Motiven der diesjährigen O-SEE Challenge - ein MUST HAVE für jeden O-SEE-Fan und Crosstriathleten.
Also greift zu, die Auflage ist auf 200 Stück limitiert!

Der Kalender ist in folgenden Verkaufsstellen zu erwerben:
Fritz Fahrräder, Äußere Oybiner Straße 16, 02763 Zittau
SKI HAGENS, Äußere Oybiner Straße 16, 02763 Zittau
Radsport Oberlausitz, Hauptstraße 214, 02739 Kottmar
Und nach Absprache auch in unserem Org-Büro, Rosa-Luxemburg-Straße 32, 02763 Zittau
(Absprache per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Der Kalender kostet 10,00 € bei Selbstabholung
Auf Wunsch kann er für 17,00 € verschickt werden, bitte setzt euch hierfür mit unserer Heike in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Save the Date!

 DSC1100 klein

Die Online-Meldeportale für

  • die XTERRA European Championship 2018 (18. August 2018)
  • die O-SEE Challenge 2018 (18./19. August 2018) mit den Wettbewerben
  • O-SEE Classic
  • O-SEE Team
  • O-SEE Reduced
  • O-SEE Team Reduced NEU!!!
  • O-SEE Light NEU!!!
  • die O-SEE X'KIDS Challenge 2018 (19. August 2018) /Sachsenmeisterschaft mit den Wettbewerben
  • O-SEE X'KIDS Mini
  • O-SEE X'KIDS Kurz
  • O-SEE X'KIDS Mittel + Team Mittel
  • O-SEE X'KIDS Lang + Team Lang

öffnen am Montag, den 04.12.2017 12.00 Uhr.

 

Wichtige Hinweise und Neuerungen für die Wettbewerbe XTERRA und O-SEE Challenge:

  1. Achtung die Startplätze für die Wettkämpfe am 18. August/Samstag) sind limitiert und auf 850 begrenzt. Erfahrungsgemäß werden die Startplätze komplett ausgebucht werden.
  2. Für Frühbucher wird bis zum 31.3.2018 ein ordentlicher Nachlass gewährt
  3. Der Wettbewerb O-SEE Light ist zurück! Als echter Einsteigerwettkampf mit 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Trailrun, alles direkt am O-SEE!!! Ausgetragen wird er im Anschluss an die O-SEE X’KIDS am Sonntag, den 19. August 2018 und richtet sich an all diejenigen, die sich schon immer einmal als Triathlet versuchen wollten.
  4. Jugendliche im Alter von 15-17 bekommen die Möglichkeit, als Team auf der O-SEE Reduced-Strecke anzutreten und werden dort gesondert gewertet (egal ob M/W/Mixed)
  5. Athleten der Altersklasse 16/17, welche über die O-SEE Reduced-Strecke als Einzelstarter starten, werden als separate AK gewertet und geehrt.
  6. Nach 2 Jahren wurden die Startgelder und Nachmeldegebühren den Gegebenheiten und Erfordernissen angemessen angepasst.

Wichtige Hinweise für die O-SEE X'KIDS Challenge

  1. Erstmals werden wir aufgrund der großen Teilnehmerzahl für die Kids für die Kurz-Mittel- und Langdistanz auch ein Startgeld mit symbolischen Charakter in Höhe von 5 € Einzel / 15 € Team erheben. Die Minis bleiben weiterhin startgeldfrei.
  2. Die O-SEE X'KIDS sind wieder Bestandteil der Kinderrangliste Mitteldeutschland
  3. Für die Wettbewerbe der Kinder bis Jugend A werden die O-SEE X'KIDS auch als Sachsenmeisterschaft gewertet und geehrt.

STV LM Siegel 2018 Cross Tri Schueler JugendB 865px

 

Das beste zum Schluss:

Zusätzlich zum Frühbucherrabatt erhalten die ersten 5 Anmelder mit Bezahlung einen attraktiven O-SEE Kalender 2018. Die nächsten 5 Melder können sich über eine Überraschungen aus dem O-SEE Fan-Shop freuen. Also Los!

Faris al Sultan wird Schirmherr/Patron der XTERRA EM 2018

 DSC5488 klein faris al sultan preview klein  DSC6137 klein

Es kommt einer kleinen Sensation gleich: Faris al Sultan, eine Ikone des Triathlonsports hat sich bereit erklärt, die Schirmherrschaft über die XTERRA EM 2018 zu übernehmen.
„ Ich freue mich sehr die Schirmherrschaft für die XTERRA EM 2018 am O-See zu übernehmen, als wenig begnadeter MTB Fahrer und Bayer ist die Ehre natürlich umso größer.
Dass die Sachsen hochkarätige Cross-Triathlonevents organisieren können hat sich spätestens seit der ITU WM 2014 herumgesprochen. Ich konnte mich damals als Aktiver selbst davon überzeugen.
Nun freue ich mich darauf, als Schirmherr möglichst viele Athleten in der schönen Lausitz zu einem tollen Wettkampf begrüßen zu dürfen“

Faris al Sultan - Schirmherr der XTERRA European Championship 2018

Wir sind wirklich stolz und freuen uns sehr, dass eine so beeindruckende, den Triathlon prägende Sportlerpersönlichkeit wie Faris die Schirmherrschaft über die XTERRA European Championship und damit ein Stück weit über unsere O-SEE übernommen hat. Cross Triathlon ist eine Facette des Triathlonsportes, welcher weltweit hunderttausende Athleten in seinen Bann zieht. Die Schirmherrschaft durch einen Ironman Hawaii Gewinner verdeutlicht einmal mehr, dass wir Teil dieser großen Sportlerfamilie sind, über Grenzen und Kontinente hinweg. Das ist ein gutes Gefühl. Der O-SEE und das Zittauer Gebirge werden ein würdiger Gastgeber der XTERRA European Championship 2018 sein. O-SEE Sports wird alles dafür tun, versprochen.

XTERRA Germany 2018 = XTERRA European Championship 2018

XTERRA EM Logo 3cNun ist es offiziell: Der O-SEE wird nach 2011 und 2016  im kommenden Jahr zum dritten Mal Austragungsort der XTERRA Europameisterschaft. Damit wird der XTERRA Germany der höchstwertigste Wettkampf innerhalb der European Tour und damit insbesondere für die Elite zum wichtigsten Rennen der Europaserie.

Wir freuen uns also wieder auf ein Crosstriathlon-Wochenende der Superlative im Naturpark Zittauer Gebirge und einem unvergesslichen Event am O-SEE See. Wir werden alles dafür tun. XTERRA - Live more!

Fotografische O-SEE X'Kids-Nachlese 2017

XKIDS Challenge Logo RGBCopyright augen futter.com 3728 kleinBei den Triathlon-Kids in Mitteldeutschland ist sie inzwischen ganz hoch im Kurs stehend: Die O-SEE X'Kids Challenge. Die Bühne welche die Kids am Tag nach der O-SEE Challenge/XTERRA Germany bei diesem Event geboten bekommen ist aber auch sensationell. Zeitnahme und Videotechnik wie bei den Großen, ein üppiges Rahmenprogramm, Profimoderation, eine große Bühne und viele, viele Zuschauer – kurz eine Wahnsinnskulisse und auch eine Wahnsinnsstimmung. Das sucht schon seinesgleichen. Die X'Kids sind schon lange aus dem Schatten der Hauptveranstaltung am Samstag herausgetreten und haben inzwischen auch eine eigene Story. Denn auch bei den X'Kids wurde ganz klein angefangen: Initiiert von Familie Döring und unserem Dieter „Korpe“ Donath traten 2003 ganze 2 Kids zum Test der O-SEE X'Kids Challenge an. 2004 waren dann schon 40 Nachwuchsathleten am Start und von da an ging es mit den Teilnehmern auch jährlich stetig aufwärts. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Rekordmarke von 300 geknackt wird. Vielleicht 2018? Durchaus möglich.

Unsere Fotografen haben bei den diesjährigen O-SEE X'Kids wieder viele Impressionen eingesammelt. Diese sind nun hochgeladen und auf unserer Galerie anzusehen. Viel Spaß.