XTERRA

XTERRA ist ein Markenname, unter dem Cross-Triathlon, Cross-Duathlon und Trailrun weltweit mit vergleichbaren Standards betrieben wird. Die Streckenlängen bei den XTERRA Cross-Triathlon Rennen betragen ca. 1,5 km Schwimmen, 30-40 km Mountain Bike und 10 km Trailrun. XTERRA ist nicht nur eine Trendsportart, sondern eine Art „way of life”. XTERRA‘s sind lockerer und relaxter, das Familienflair wird weltweit gepflegt. „Live more" - ist das Motto. XTERRA erfordert Energie, Konzentration und Ausdauer, eine kluge Renneinteilung, aber auch Kraft, Mut und Geschicklichkeit. Erstmals wurde ein XTERRA 1996 auf Maui (Hawaii) ausgetragen, wo auch heute noch die jährlichen XTERRA Weltmeisterschaften, traditionell zwei Wochen nach dem IRONMAN Hawaii veranstaltet werden. Für die WM kann man sich nur bei einem der nationalen XTERRA Championships qualifizieren, in Europa sind es ca.15 Rennen jährlich. Diese sind in einer XTERRA European Tour zusammengefasst. Für die Elitestarter werden je Championship insgesamt 15.000 € Preisgeld ausgelobt.

Ausschreibung

19. Inter­na­tio­na­ler Cross-Tri­ath­lon im Natur­park Zit­tau­er Gebir­ge

  • Deut­sche Meis­ter­schaf­ten Cross-Tri­ath­lon 2019
  • XTER­RA GER­MA­NY / XTER­RA GER­MAN TOUR

Datum: Sams­tag, den 17. August 2019

Streckeninfos

1,5 km
Schwimmen Dreieck-Kurs, 2 Runden á 750 m mit kurzem Landgang
36 km
MTBRundkurs, 1 Runde (1160 m Gesamtanstieg)
10 km
TrailrunRundkurs, 2 Runden á 4,7 km

 

 

XTERRA Schwimmstrecke

XTERRA MTB-Strecke

XTERRA Trailrun-Strecke