Die O-SEE Challenge

Was im Jahr 2000 mit einer Wette begann, präsentiert sich heute als Cross-Triathlon-Location von internationalem Rang. Fünf Kumpane sprangen damals in den Olbersdorfer See, um sich zu messen – und legten damit unbewusst den Grundstein für die O-SEE Challenge. Seit 2004 positioniert sich die Veranstaltung – im Rahmen der weltweiten XTERRA-Serie – als der bekannteste und anspruchsvollste Cross-Triathlon Deutschlands, mit inzwischen ca.1.500 Startern aus der ganzen Welt. Die O-SEE Challenge ist Sachsens internationalste Triathlonveranstaltung.

Aber nicht nur für die beteiligten Sportler ist es jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis – auch die Zuschauer und Gäste der O-SEE Challenge können sich auf ein ganz besonderes Highlight im Sommer freuen. Sport, Spannung, Spaß aber auch Kultur stehen im Zentrum – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

XTERRA European Championship

„Die XTERRA EM 2011 & 2016 und die ITU-Cross Triathlon WM 2014 waren Riesenerfolge, daran gilt es 2018 anzuknüpfen…“

Mit dem Zuschlag zur Ausrichtung der XTERRA European Championship 2018 ist es dem O-SEE Sports e.V. ein weiteres Mal gelungen, eine Großsportveranstaltung mit internationalem Format „an den O-SEE zu holen“.

XTERRA Germany
 
 
 
13. Juni 2018

Zu Besuch beim Partnerevent 2018 – XTERRA Belgium

Ende 2017 kürten die Vereinsmitglieder von O-SEE Sports XTERRA Belgium zum Partnerevent der diesjährigen O-SEE Challenge. Partnerevent will heißen: man versucht etwas enger mit den Organisatoren des Events zusammen zu arbeiten, füreinander zu werben und auch persönliche Kontakte zu knüpfen. Und natürlich möchte man am Event selbst mit möglichst repräsentativer Starterzahl teilnehmen, um auch ein Gefühl dafür zu bekommen, worin sich die Events voneinander unterscheiden und wo man möglicherweise auch was vom anderen lernen kann. Nicht zuletzt geht es aber auch darum, Land und Leute bei so einer Gelegenheit kennenzulernen.
11. Juni 2018

2much4you – Das anspruchsvollste 24 h MTB-Rennen Deutschlands

2much4you – das mit großer Wahrscheinlichkeit härteste und anspruchsvollste 24h MTB-Rennen Deutschlands geht im Jahr 2018 in die 11. Runde. Im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Zittauer Gebirge, direkt am Fuße des Hochwalds versammelt sich vom 07.07. bis 08.07.2018 eine Armada Radsportbegeisterter samt ihren Betreuern, Zeltstädten, Bikes und Ausrüstung für Tag und Nacht, um auf dem 5,1km langen Rundkurs mit 150hm Mensch und Material über anspruchsvolle Singletrails, Schotter- und Wiesenpassagen zu treiben.
7. Juni 2018

Malevil Malevil Malevil

Am kommenden Wochenende gibt es einen weiteren Hochkaräter in Sachen Crosssport, genauer gesagt dem reinen MTB-Sport, zu erleben. Am Samstag den 9.6 findet das berühmt berüchtigte Malevil Cup MTB Rennen statt. Start ist dieses Jahr Neu am Resort Malevil Heřmanice v Podještědí.
6. Juni 2018

XTERRA Belgium – Partner Event der O-SEE Challenge

Der Veranstalterverein O-SEE Sports kürt seit 2017 jedes Jahr ein Event der XTERRA European Tour zum Partnerevent des Jahres. Dieses Jahr fiel die Wahl auf XTERRA Belgium. Anlass für den ORGTEAM-Chef der O-SEE Challenge Benno, ein kurzes Interview mit Florian vom XTERRA Belgium Team zu führen, bevor er mit 15 Vereinsmitgliedern nach Namur reist, um am spektakulären Rennen in und über der Maas teilzunehmen:

Hauptsponsoren

KWV - WVO
BPM Ingenieure
Werder Bedachungen
MS
 

Veranstalter

O-SEE Sports

XTERRA Wertung

XTERRA European Championship
 
XTERRA Germany
 
XTERRA German Tour