O-SEE Rookie Nr. 5 Matthias Stöckert

Matthias Stoeckert kleinSeinen ersten offiziellen Triathlon absolviert Rookie Nr. 5 Matthias Stöckert (45) bei der O-SEE Challenge. Der gebürtige Leipziger wohnt jetzt mit Frau und Kind in Zittau. Als Selbständiger ist er sein eigener Herr. Nahezu selbständig organisiert er auch seine 3-4 Trainingseinheiten pro Woche. Dazu orientiert er sich an Triathlon-Trainingsplänen aus dem Internet. "Ich fing mit der Distanz Volkstriathlon an und bin jetzt bei der Half-Triathlon Distanz als Training. Das Training ist sehr aufwendig, macht dennoch sehr viel Spaß", so Stöckert. Seine sportlichen Erfolge sind für 2017 der 17 km Gebirgslauf und die Retro-Challenge.

Da er das erste Mal mitmacht, ist ankommen sein Ziel und wenn sich Krämpfe und platte Reifen nicht ergeben, wird er die O-See Reduced schaffen, so ist er sich sicher. "Von den drei Disziplinen liegt mir keine so richtig", schreibt uns Matthias Stöckert und ergänzt mit einem Zwinkern, "vielleicht macht mich das zum Favoriten."

Matthias war unser letzter Rookie in der Vorstellungsrunde. Am Freitag werden alle fünf eingekleidet und stehen in einem kleinen Interview ab 20.30 Uhr auf der Bühne Rede und Antwort. Natürlich werden wir genau verfolgen, wie sie sich in ihrem Rennen schlagen werden und wünschen allen dafür viel Erfolg!