Filter
  • Jahresausklang am O-SEE

    Bild-1 Bild-4
    Bild-2

    Tief verschneit präsentiert sich unser O-SEE

    ...
  • Online-Anmeldung zur O-SEE CHALLENGE 2011 erfolgreich gestartet

    Am 1.12. 2010 wurde die Online-Anmeldung zur O-SEE CHALLENGE 2011 freigestaltet.
    Die Resonanz ist beachtlich: Bereits 30 Meldungen nach einer Woche – wir dürfen gespannt sein...

    Wie versprochen gibt es für die ersten Anmelder jeder Kategorie eine O-SEE Tasse.

    Es dürfen sich also über dieses Teil freuen: Tasse

    ...
  • The show must go on

    - Die Online-Meldeplattform zur O-SEE CHALLENGE 2011 ist mit dem heutigen Datum freigeschaltet.

    Dies bedeutet, dass von heute an bis zum 5. August 2011 die Anmeldung für

    1. Die XTERRA EUROPEAN CHAMPIONSHIP
    2. Die XTERRA GERMANY CHAMPIONSHIP
    3. Die Deutschen Meisterschaft der DTU im Cross-Triathlon
    4. Die O-SEE CLASSIC CHALLENGE
    5. Die O-SEE TEAM CHALLENGE
    6. Die O-SEE LIGHT...
  • O-SEE Team setzt Forstweg im Gebirge instand

    Einsatz-1Unter schon winterlichen Verhältnissen trafen sich am Samstag
    10 Enthusiasten der O-SEE CHALLENGE um in einem ganztägigen Arbeitseinsatz ca. 100 m des Thomasweges oberhalb von Oybin instandzusetzen. Das Augusthochwasser hatte dem Steilstück zwischen Hölleweg und Stern massiv...
  • Stoltz (RSA) und Vanlandingham (USA) XTERRA Weltmeister 2010

    Conrad Stoltz (RSA) und Shonny Vanlandingham (USA) XTERRA heißen die neuen XTERRA-Weltmeister. Bei der gestrigen XTERRA WM auf Maui/Hawaii siegten der Südafrikaner „Caveman“ Conrad Stoltz und Shonny Vanlingham aus Colorado(USA) . „Caveman“ Conrad Stoltz wurde damit bereits zum 4. Mal XTERRA-Weltmeister. Dank einer überragenden Bike-Leistung gewann er mit einem komfortablen Vorsprung von 6 min vor dem Sieger der XTERRA European Tour Franky Batelier aus Frankreich. Dritter wurde einmal mehr der...
  • O-SEE Saisonausklang

    Im Gegensatz zum August zeigte sich das Wetter zur kleinen Saisonausklangsrunde von der besten Seite und der goldene Herbst tat sein übriges um uns einen versöhnlichen Saisonausklang zu bescheren. In 2 Wellen starteten ca. 30 Biker zu einer stimmungsvollen Abschlussrunde mit Start und Ziel Kammbaude. Allerdings gab es kein großartiges geselliges Zusammensein im Anschluss. Die ganz Unentwegten tranken noch schnell ein Bierchen bevor es dann bei klarem Himmel lausig kalt wurde.

    ...
  • Saisonausklang am 17.10.2010

    Am Sonntag wollen wir zusammen mit den Bikern vom 24-Stundenrennen die Saison mit einer kleinen Rundtour sozusagen auf den Spuren der O-SEE Trails beenden. Start von der Kammbaude Oybin entweder 10.00 Uhr (50 km) oder 13.00 (20 km). Wer 10.00 Uhr startet, kann vorher noch ordentlich ab 9.00 Uhr in der Kammbaude frühstücken. Es wird ein symbolisches Startgeld erhoben, was gespendet werden soll. Ab 15.30 gibt es dann noch ein gemütliches Beisammensein am Feuerchen, für das leibliche Wohl wird

    ...
  • O-See Challenge Newsletter Herbst 2010

    Liebe Freunde der O-SEE CHALLENGE, werte Sponsoren und Förderer!


    Anbei erhaltet ihr unsere Herbstnews rund um die O-SEE Challenge/XTERRA GERMANY:
    Xterra-Germany-European-Championship-4c


    XTERRA EUROPEAN Championship


    Die beste Nachricht zuerst:
    ...
  • O-SEE wird 2011 Austragungsort der XTERRA-EM

    Benno mit Dave und Sandro Salerno (rechts)Mit Handschlag besiegelten Dave Nicholas (USA), Sandro Salerno (ITA) und
    Dr. Klaus Schwager die Vergabe der XTERRA-Cross-Triathlon EM nach...
  • DM im Odenwald

    Gemäß Mitteilung der DTU vom 24.8.10 wurde die DM im Crosstriathlon nach unserer flutbedingten Absage kurzfristig an den Rhein-Neckar-Triathlon vergeben. Wir freuen uns, dass es somit am 28. August zur Ausrichtung einer DM im Cross-Triathlon kommt. Wir sind jedoch sehr enttäuscht, dass wir in keinster Weise von der DTU offiziell über diese Entscheidung in Kenntnis gesetzt wurden, bis heute nicht.