XTERRA Germany 2016 mit Europameisterschaftsstatus

{tag}{/tag}

XTERRA EM Logo 3c 250pxDie O-SEE Challenge hat den Zuschlag für die Ausrichtung der XTERRA Europameisterschaft 2016 erhalten. Damit setzte sich die O-SEE gegen mehrere nationale Bewerber in Europa durch.

Mit dem Zuschlag erhöht sich die Wertigkeit des XTERRA-Wettkampfes innerhalb der XTERRA EUROPEAN Tour von einer nationalen Meisterschaft mit GOLD-Status zu einer offenen Europameisterschaft im Crosstriathlon. Die XTERRA-Europameisterschaft wird über die sogenannte XTERRA Distanz (1,5/36/9km) der O-SEE Challenge ausgetragen. Mit dem EM-Status sind höhere Preisgelder verbunden, was die Veranstaltung insbesondere auch für die Weltelite attraktiver macht. Freuen wir uns also gemeinsam auf ein neues Highlight am O-SEE mit großer nationaler und internationaler Beteiligung. Aber bis dahin gibt es noch viel  zu tun und wir benötigen die Unterstützung aller, um das Event zu stimmen.

Als nächstes wird das Online-Meldeportal nun "scharfgemacht". Onlineanmeldungen sind dann ab dem 5.12.2015 möglich.

pdf buttonPressemitteilung vom 27.11.2015