Videobeitrag

„Zittau macht die Tür zur Welt auf…“ – das ist das Fazit von Klaus Schwager, Chef der O-SEE Challenge, zur neunten Ausgabe des Cross-Triathlons rund um den Olbersdorfer See im Zittauer Gebirge. 

Klar, dass unser Podcast-Team an diesem hochsommerlichen August-Wochenende (15./16. August) auch nicht fehlen durfte. Die Jungs haben für dich mit der Kamera die spannendsten Starts, heiße Zweikämpfe und die Stimmung am O-SEE eingefangen.

Auf dem XTERRA Trail haben wir geschwitzt und mitgefiebert: Aus 17 Nationen traten die Teilnehmer in den drei Cross-Triathlon-Disziplinen (1,5 Kilometer Schwimmen, 36 Kilometer Mountainbiken, 9 Kilometer Laufen) gegeneinander an – mit der Aussicht auf einen der Startplätze bei der Cross-Triathlon-Weltmeisterschaft im hawaiianischen Maui. Für die deutschen Starter ging es außerdem noch um den Titel des Deutschen Meisters. Der heißt in diesem Jahr Felix Schumann, ursprünglich in Greifswald geboren, lebt er heute in Tübingen.
Wir haben internationale Top-Athleten wie den amtierenden Europameister und Sieger auf dem XTERRA Trail, Franky Batelier, gesprochen. Wie viele andere Starter zeigt auch er sich begeistert vom kleinsten deutschen Mittelgebirge. Übrigens, auch die Nachwuchssportler im Zittauer Gebirge gaben bei der O-SEE Kids-Challenge am Sonntag in allen drei Disziplinen noch einmal richtig Gas. Kurz und gut: Der neue Outdoor Land-Podcast bringt dir die Highlights eines klasse Sport-Wochenendes im Zittauer Gebirge.