23 Deutsche starten bei der XTERRA WM am 29.10. auf Maui/Hawaii

XTERRA WorldChampionship Logo MAY2017 blackNach dem spektakulären Sieg von Patrick Lange beim IM Hawaii auf Kona geht es nun mit dem kleinen „dirty“ Bruder des Ironman, dem XTERRA auf der Nachbarinsel Maui weiter: Die XTERRA-WM ruft, traditionell 14 Tage nach dem IM-Rennen, also am 28./29.Oktober. So haben ambitionierte Sportler die Chance, das Hawaii Double zu machen, will heißen: Start an beiden Rennen. Dass es geht, haben z.B. schon Sebi Kienle oder Ben Hoffmann bewiesen, jeweils mit Top-Platzierungen.

Read more ...

O-SEE Rookies stehen Rede und Antwort

Rookies 2017 kleinNun sind schon ein paar Wochen vergangen, alle gut regeneriert und da wollen wir doch auch von unseren vier anderen Rookies wissen, wie es Ihnen auf der Strecke ergangen ist. In den folgenden Zeilen schildern die Sportler: Matthias Stöckert, Jana Krüger und Nicole Erley ihre ganz individuellen Erfahrungen, Erlebnissen und Eindrücken der O-SEE Challenge 2017.

 

Wie hat euch die Challenge auf und neben der Strecke gefallen?

Matthias Stöckert: Der Trip war echt anspruchsvoll und das der Wald verschlammt war, eine echte Herausforderung für mich. Beim Massenstart am Schwimmteil war mir etwas mulmig wegen den vielen Kameraden, dennoch bin ich tritt - und schlagfrei ans Ufer gekommen. Nach dem Radfahren, fiel das Rennen schwer, meine Oberschenkel machten kurz zu, doch an der Verpflegungsstelle halfen Wasser und Banane.

Read more ...

O-SEE - Emotions 2017

Die O-SEE/XTERRA Germany 2017 mit all Ihren Wettkämpfen und Highlights ist inzwischen Geschichte. Was bleibt, sind Eindrücke und Erinnerungen von einem unvergesslichen Wettkampfwochenende am O-SEE resp. Naturpark Zittau Gebirge. Erinnerungen an tolle Bilder und Sequenzen. Erinnerungen - eng verbunden mit beeindruckenden Impressionen und tiefen Emotionen. Und davon gab es 2017 wieder reichlich, insbesondere hinter der Finishline …

Philipp Herfort war mit wachem Auge und guter Kamera auf Motivsuche, hat die schönsten Momente eingefangen und zu einem stimmungsvollen Trailer verarbeitet. Besser kann man das, was hinter der Ziellinie passiert, wohl kaum in Szene setzen. Look there:

Urkunde gefällig?

Ihr wollt Eure Zeiten schwarz auf Farbe, dann holt euch hier Eure O-SEE Challenge-Urkunde!

Was müsst ihr machen? Ganz einfach, zuerst den Link anklicken, dann Eure Startnummer eingeben und los geht's mit dem Druck der Urkunde!

 

Die O-SEE-Helferparty

Nachdem ihr Eure Freizeit geopfert und Mühen auf Euch genommen habt, um die O-SEE wieder zum ultimativen Event werden zu lassen, ist es nun an der Zeit, DANKE zu sagen und etwas „Party zu machen“. Wie schon 2016 mit griechischem Flair und hoffentlich bestem Spätsommerwetter. Es ist eure Party, also kommt vorbei und lasst euch feiern! Das erfolgt natürlich nicht einfach nur so, wie immer mit ein paar Klassikern, wie Slideshow und Videoeinblendungen sowie der legendären Tombola. Und… es darf auch getanzt werden.

Jeder Helfer ist recht herzlich am 08. September eingeladen, zusammen mit dem Orgteam der O-SEE Challenge das Erreichte zu feiern.

Helferparty 2017