Interview mit “Mr. O-SEE“ in der aktuellen Tritime

tritime kleinIm Dezember stellte sich O-SEE Orgteamchef Dr. Klaus “Benno“ Schwager den Fragen von Tritime-Chefredakteur Klaus Arendt. Dabei ging es u.a. um den Stellenwert des Cross-Triathlons in Deutschland und erkennbare Trends. Aber auch um kleine aber feine Unterschiede zwischen Triathleten und Cross-Triathleten.

Fazit: lesenswert

Die O-SEE Challenge nachhaltiger gestalten ...

Foto Studienarbeit kleinMit diesem Thema beschäftigt haben sich zwei Studenten des Studienganges "Master Integrierte Managementsysteme" der Hochschule Zittau/Görlitz. Nachhaltigkeit ist in aller Munde, vielfach interpretierbar. Was ist davon für uns relevant und realistisch bzgl. Umsetzbarkeit? Für eine Outdoor-Veranstaltung wie die O-SEE sind das interessante und spannende Fragen. Denn gerade solche Events schöpfen doch Ihre Authentizität aus einem von Nachhaltigkeit geprägtem Erscheinungsbild. Und natürlich ist es für uns auch ein stückweit Herzensangelegenheit, Natur und Umwelt bei der schönsten Nebensache der Welt zu schonen.

3 Monate untersuchten Toni Kern und Sabrina Menzinger im Rahmen einer Studienarbeit, wie man diesem hochkomplexen Thema Herr werden kann und wie Nachhaltigkeit für ein Sport-Event zu definieren ist. Herausgekommen ist ein Handlungsleitfaden mit dem die Organisatoren nun die O-SEE Challenge zu "green Championships" umbauen können - step by step.

Danke auch an Frau Professor Jana Brauweiler sowie Dipl.-Kauffrau Anke Zenker-Hoffmann, welche das Projekt hochschulseitig betreut haben.

Anfang März wird es ein Kick-Off Meeting in der Geschäftsstelle des O-SEE Sports e.V. geben, bei dem Toni und Sabrina das Projekt dem Verein und erinteressierten Öffentlichkeit vorstellen werden.

Training im Crosstriathlon - vielleicht schon bald für Kids und Jugend

Banner Kids V2

Ihr seid auf der Suche nach einer coolen, herausfordernden, abwechslungsreichen Sportart? Dann aufgepasst!

Beim O-See Sports e.V. könnte es schon bald ein Kinder- und Jugendtraining geben, vorausgesetzt ihr habt Lust und Laune diese Sportart zu trainieren. Alle Interessenten können sich an das Orgbüro unseres Vereins wenden, am besten gleich per Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wie die meisten von euch sicherlich wissen, verbergen sich hinter einem Crosstriathlon mehrere Sportarten, zum einen das Schwimmen, Laufen und natürlich Mountainbiken! Alle drei müssen gleichermaßen trainiert werden, dementsprechend wird es dann auch für jeden Bereich ein Trainingsangebot geben und eventuell sogar ein Training für die sportmotorischen Grundlagen.

Aber nun seid ihr erst einmal gefragt, teilt uns schnell mit, ob ihr Interesse habt!

Ihr braucht noch Geschenkideen zu Weihnachten?

Shop web kleinWir haben eine Menge tolle Sachen für euch.
Kalender, Laufshirts, Tassen, Schirme uvm. gibt es direkt für Euch zum Mitnehmen.
Ihr könnt Euch nicht entscheiden?
Kein Problem, auch Gutscheine sind noch da. Kommt vorbei.
 
Unser O-SEE Shop hat ab sofort:
Montag: 10-16 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10-18 Uhr
 
für Euch geöffnet im Org-Büro der O-SEE Challenge
Rosa-Luxemburg-Straße 32, 02763 Zittau

3 - 2  - 1  GO!

Kalender 2017Die Meldeportale für die O-SEE Challenge 2017 (19.August 2017) inklusive

  • XTERRA Germany 2017 Elite und Agegrouper
  • Deutsche Meisterschaften der Deutsche Triathlon Union (DTU) Elite und AK
  • O-SEE Classic
  • O-SEE Team
  • O-SEE Reduced

sind seit heute, dem 5.12.2016 12.00 Uhr geöffnet.

Insgesamt 800 Startplätze stehen für die 5 Einzelwettbewerbe und Wertungen des Wettkampfsamstages zur Verfügung.

Achtung:
Der Wettbewerb O-SEE Light wurde in Anlehnung an die Streckenbezeichung in O-SEE Reduced umbenannt. Aus gutem Grund. Insider wissen es schon längst: O-SEE Light ist nicht wirklich Light. Will heißen, O-SEE Light ist kein harmloser Einsteigerwettkampf, wie vielleicht der Name vermuten lässt. Um der Realität näherzukommen, haben wir uns daher entschlossen, das Kind nun in "O-SEE Reduced" umzubenennen. Ist auch naheliegend, da die Bezeichnung der Wettkampfstrecke ohnehin schon Reduced Trail lautet. Die Umbenennung hat weitreichende Folgen (für die Organisatoren :-) ): Der Name O-SEE Light wird dadurch wieder frei.... Genau! Wir arbeiten daran, nun einen echten Einsteigerwettkampf mit dem Namen "O-SEE Light" in das Event einzubauen. Wird aber noch nicht 2017 passieren. Eventuell gibt es aber einen Probelauf.

Um die Meldebereitschaft bzgl. der ersten 10 Meldungen etwas zu stimulieren:

Die ersten 5 Anmelder mit Bezahlung erhalten einen O-SEE Kalender 2017. Die nächsten 5 kleiner Überraschungen aus dem O-SEE Fan-Shop.

Schmalspurbahn

 

Ebenfalls freigeschaltet wurden die Anmeldungen für die O-SEE X'KIDS Challenge (20. August 2017). Hier werden die Startgelder erfreulicherweise wie seit vielen Jahren schon von der Zittauer Schmalspurbahn übernommen - frei nach dem Motto, bei der Zittauer Schmalspurbahn sind die Kids immer umsonst dabei!