Early bird-Sonderpreis gilt nur noch bis zum 31. Mai

Die Meldelisten füllen sich stetig, Grund genug, um auf Teilnehmerlimits und Meldefristen hinzuweisen. Die nächste Frist läuft zum 31. Mai aus – die Sonderpreisregelung für Frühbucher. Ab dem 1. Juni erhöhen sich die Startgelder spürbar. Wer sich also jetzt schon sicher ist, dass er starten möchte, sollte das Geld lieber an der Stelle sparen und bis spätestens nächsten Mittwoch 24.00 Uhr seine Anmeldung scharfmachen.

www o see challenge de meldeliste

Momentan sind bei den Einzelrennen am Samstag ca. 2/3. der Limits erreicht, bei der Team Challenge 40%. Insgesamt haben ca. 550 Athleten aus 16 Nationen, darunter Neuseeland, USA und England gemeldet.

SchmalspurbahnErfreulich hoch sind die Meldezahlen für die X'KIDS Challenge zum jetzigen Zeitpunkt. Bereits 115 Kinder und Jugendliche haben sich in die Meldelisten eingetragen. An der Stelle nochmal der Hinweis, die Startgelder für die Kids übernehmen symbolisch die Schmalspurbahnbetreiber SOEG, getreu dem Motto "... bei uns fahren die Kinder immer umsonst".

Online-Anmeldungen für die O-SEE Challenge/XTERRA Germany und DTU-DM sind bis zum 5. August möglich, Anmeldungen für die X'KIDS Challenge sind bis zum 10. August.