Die Streckenpläne für die O-SEE Challenge und XTERRA EUROPEAN Championship 2016 sind online

MTB Mittelweg kleinEs ist vollbracht, die aktualisierten Streckenverläufe sind nun on‎line! Wie bereits angedeutet gibt es gegenüber 2015 einige Änderungen und Neuerungen. Einzig bei den Schwimmstrecken bleibt alles so wie gehabt.

Im Einzelnen:

 

MTB-Strecken

Hier betreffen die Änderungen alle 3 Distanzen bzw. alle Wettkämpfe (XTERRA, CLASSIC, TEAM, LIGHT) gleichermaßen.

  1. Km 1: Ein- und Ausfahrt vom Wettkampfareal am O-SEE Areal -> weniger Sand- und Pflasterweg, kurzer selektiver Trail, für Zuschauer attraktiver
  2. MTB Johannisstein kleinKm 5,5: Vom Mittelweg nun auf „Schneckenbörnelweg“ abbiegen -> weniger Forststrasse, schöner anspruchsvoller Trail
  3. Km 14,7-16,4: Geänderter Streckenverlauf aufgrund von Naturschutzauflagen. Nun die kurze Johannisstein‎abfahrt (Skiliftabfahrt), Straßenquerung nun am Skiliftparkplatz, dann Forstweg bis Oybiner Hütte. Dort neuer Verpflegungspunkt. Danach weiter auf sehr schönem und technischen Trail bis zur Alten Leipaer Straße. O-SEE LIGHT biegt dort rechts ab, XTERRA, CLASSIC und TEAM queren diese und kurzer Anstieg bis Parkplatz „Stern“, dort weiter wie gehabt.

 

PyramideTrailrun-Strecken

  1. Km 0,2: XTERRA/CLASSIG/TEAM/LIGHT: Einbeziehung Erdpyramide (s.Foto) -> attraktiver und spektakulärer für Athleten und Zuschauer, Sportler sind länger für Zuschauer sichtbarer, Strecke ist crossiger und mehr XTERRA
  2. Km 4,5: XTERRA/CLASSIC/TEAM: Umverlegung bis km 6,6. -> Damit gibt es keine Kollision mehr mit Bikestrecke an der „Schafstallkreuzung“
  3. Km 6,6-7,6 bzw. 3,5-4,5: XTERRA/CLASSIG/TEAM/LIGHT: Umverlegung im Bereich „Pferdewaschplatz“ -> weniger Pflasterweg, mehr Trail
  4. Km 9,2 bzw. 6,1: XTERRA/CLASSIG/TEAM/LIGHT: Bachquerung -> attraktiver für Athleten und Zuschauer, mehr XTERRATrailrun XTERRA klein
  5. Ziel: Zusätzliche Brücke kurz vor Zieleinlauf zur Entkopplung Zuschauerströme und Wettkampfabläufe

Die Streckenlängen können aufgrund der Messungenauigkeiten/Toleranzen geringfügig gegenüber den angegeben Daten differieren. Die Strecken können in Abhängigkeit aktueller Wetterumstände und kurzfristig erforderlichen Forstaktivitäten kurzfristig geändert werden. Die MTB-XTERRA-Strecke ist bereits komplett ausgeschildert. Die Trailrun-Strecke wird bis Ende Juli komplett ausgeschildert.

Bei den X'Kids gibt es aufgrund der Streckenänderungen der „Samstagwettkämpfe ebenfalls geringe Änderungen. Diese sind ebenfalls bereits erfasst.