Cross Saison 2017 ist eröffnet

Crosslaeufe kleinDie ersten Läufe sind absolviert, allmählich wird das Trainingspensum hochgefahren, um für die ersten Saisonhighlights der noch jungen Crosssportsaison gewappnet zu sein. Dazu gehört in der Region zweifelsohne der Zittauer Gebirgslauf – unser ZGL, inzwischen in der 42. Auflage. In bereits 14 Tagen fällt dazu der Startschuss. Und was liegt da näher, als sich bewährte und erfahrene Ausdauerathleten zu einer Trainingsstunde mit ins Boot zu holen. So wie gestern in Bertsdorf geschehen. Der Nachwuchs des Bertsdorfer Sportvereins, Abteilung Ski absolvierte gemeinsam mit dem Olympioniken von 2004 und 2012 - Maik Petzold.

Der ehemalige Elitetriathlet nimmt als Botschafter der Oberlausitz immer wieder derartige Termine wahr um mit seiner Präsenz die Jugend zum Sporttreiben zu animieren und motivieren. Sport verbindet, Sport bildet und fördert Charaktereigenschaften, mit denen man im späteren Leben durchaus weiterkommt – so sein Credo.

Organisiert wurde die Trainingsrunde übrigens vom Geschäftsführer der KWV Olbersdorf, Karsten Hummel, der auch gleich am Training teilnahm. Die KWV Olbersdorf engagiert sich als lokales Wohnungsunternehmen seit vielen Jahren für den Sport und ist u.a. Hauptsponsor der O-SEE Challenge, Sponsor des Bertsdorfer SV und unterstützt Maik Petzolds „Homerace“ – den Bautzner Duathlon. Derart gut vernetzt, lassen sich derartige Aktionen schnell und unbürokratisch organisieren. Danke an alle!

Nun steht ein langes Wochenende vor der Tür, das MTB wartet und die Laufschuhe ebenfalls. Und denkt daran, es gibt kein schlechtes Wetter...wenn man die richtige Kleidung dafür hat.

In dem Sinn und schöne Ostern!