Michelle Flipo und Ruben Ruzafa siegen bei den XTERRA European Championship 2016

2016 08 20 O SEE Challenge Copyrigt augen futter.com Ruben Ruzafa kleinIm Rahmen der 16. O-SEE Challenge, vom 19. bis 21. August 2016, wurden die XTERRA European Championships im Naturpark Zittauer Gebirge ausgetragen. Mit leichtem Niederschlag startete der Wettkampftag, pünktlich zum Start der XTERRA-Elite aber strahlte bereits die Sonne über den O-See und bescherte den teilnehmenden Athleten aus 23 Nationen einen Wettkampf bei sommerlichen Temperaturen. Bei 22,3 Grad Celsius Wassertemperatur startete die Cross-Elite 11:30 Uhr, gefolgt von den XTERRA-Altersklassenstartern sowie den Teilnehmern an den Volkssportläufen.

XTERRA EUROPEAN CHAMPIONSHIP

Am Samstag, den 20. August kämpften 272 XTERRA Cross Triathleten um wertvolle Punkte für die Wertung zur XTERRA European Tour sowie um einen der begehrten Startplätze für die XTERRA-WM auf Maui/Hawaii. An den Start gingen 45 Elite-Triathleten, ein Athlet in der Wertung PT5, sowie 226 Altersklassen-Triathleten.

2 Stunden 32 Minuten und 27 Sekunden nach dem Startschuss war das Rennen um den diesjährigen XTERRA Europameistertitel durch den dreifachen XTERRA Weltmeister und amtierenden ITU Europameister Rubén Ruzafa (ESP) entschieden. Sam Osborne (NZL) erreichte als Zweiter das Ziel (02:33:09 h), der Südafrikaner Bradley Weiss sicherte sich mit reichlich zwei Minuten Rückstand zu Ruzafa den dritten Platz auf dem XTERRA-Podium. Der junge Mexikaner Mauricio Mendez Cruz erreichte Platz fünf (02:35:26 h) hinter dem Franzosen Brice Daubord (02:35:21 h).

Weiterlesen ...

Unser Fotoservice für Athleten

Sportograf, war sehr schnell und hat bereits alle Fotos online gestellt.

Hier könnt ihr euch über eure Startnummer oder über die jeweilige Kategorie die Bilder raussuchen.

sportograf 150

Startnummer:


KWV - besser als gewohnt

kwvOlbersdorfSeit vielen Jahren neben Digades einer der wichtigsten Sponsoren und Unterstützer der O-SEE Challenge: Der kommunale Wohnungsdienstleister Olbersdorfs - die Kommunale Wohnungsverwaltung (KWV) Olbersdorf. Das Unternehmen steht stellvertretend für die zahlreichen und vielschichtigen Unterstützungen, die wir Organisatoren durch die Ausrichtergemeinde Olbersdorf erfahren.

Dafür auch an dieser Stelle ein herzlicher Dank!

 

Letzte Informationen zur O-SEE Challenge 2016 last information for the XTERRA Europan Championship

Rennablauf - race schedule

Siehe hier

 

Nachmeldungen - late registration

Nachmeldungen, insbesondere für die Samstagswettkämpfe sind beschränkt möglich, allerdings sind nur noch sehr beschränkt Startplätze aufgrund von kurzfristigen Stornierungen verfügbar, je Distanz ca. 2-5 Plätze. EIne Startplatzgarantie kann nicht mehr gegeben werden.

Late entries, especially for Saturday competitions are limited possible, but are only a very limited starting places because of late cancellations available, depending distance about 2-5 places. A starting place guarantee can not be given.

Nachmeldungen sind möglich:

Freitag ab 13.00 Uhr
Samstag ab 8.30 Uhr
Sonntag ab 8.30 Uhr (O-SEE X'KIDS Challenge)

 

Wassertemperatur - water temperature: 20°C

Das bedeutet: wahrscheinlich Neoprenverbot - Letzte Information dazu erfolgt am Freitag.
That means:  probably without wetsuit - Latest Information to take place on Friday.

 

Wettkampfeinweisungen - athletes briefing

Freitag 15.00 Uhr (speziell für Elite)
Samstag 10.00 Uhr
Sonntag 9.45 Uhr (O-SEE X'KIDS Challenge)

Ort: An der Bühne vor LED Wand.

 

Pre-Rides

MTB-Strecke 18.8.2016 14.00 Uhr Treff DLRG Gebäude am Nordstrand
Trail-Run 18.8.2016 18.00 Uhr Treff Schaufelrad

 

Infopunkt und Fundbüro - infopoint & lost property office

Am Meldezelt steht der Infopoint. Dort können auch Fundgegenstände abgegeben werden.
On the registration tent is the info point. There also lost property will be issued.

 

Wettervorhersage/weather forecast Olbersdorf

 

Parkplätze - parking places

Direkt vor dem Wettkampfareal am Haupteingang zum Nordufer, Tagesgebühr 2 Euro.
Directly in front of the competition area at the main entrance to the north shore, daily charge 2 euros.

 

Warnungen - warnings

Die MTB-Strecken sind sehr schlammig und glatt, es besteht erhöhte Sturzgefahr.
Bitte reichlich Getränke mitnehmen, es wird sehr warm (25-27°C).
In einigen MTB-Streckenabschnitten sind Waldarbeiten im Gange, in den Bereichen besteht Sturzgefahr durch lose Äste.
Bitte auf die Ausrpstung achten: Keine teuren Wettkampfräder auf dem Wettkampfareal unbeaufsichtigt lassen. Auch nicht an Hotels/Gaststätten, Fahrradträgern am Auto. Die Räder werden nur in der Wechselzone beaufsichtigt.

The mountain bike trails are very muddy and slippery, there is an increased risk of falling.
Please bring plenty of drinks, it is very warm (25-27 ° C).
In some MTB stretches forest work is ongoing, is in the areas of risk of falling by loose knots.
Please pay attention to the equipment: No expensive competition bikes in the competition area unattended. Also not to hotels / restaurants, bicycle racks on the car. The wheels are supervised only in the transition area.

Viel Glück Euch Allen! Good luck! 

Wünscht das Orgteam der O-SEE Challenge

Wir sehen uns alle danach zum legendären After Race O-SEE Open Air am Samstagabend !!

Sie you at the After Race O-SEE Open Air sunday evening !!